Fischart

Schonzeit

Maß

 

Aal

01.10.-01.03.

50 cm

 

Aland

01.04.-31.05.

30 cm

 

Äsche

01.03.-15.05.

30 cm

 

Bachforelle

15.10.-31.03.

25 cm

 

Barbe

01.05.-15.06.

38 cm

 

Bitterling

01.01.-31.12.

 

 

Elritze

01.01.-31.12.

 

 

Finte

01.01.-31.12.

 

 

Flunder

01.01.-31.12.

 

 

Gründling

15.04.-30.06.

 

 

Hecht

01.02.-15.04.

50 cm

 

Karausche

01.01.-31.12.

 

 

Karpfen (Wildform)

15.03.-31.05.

45 cm

 

Koppe

01.01.-31.12.

 

 

Lachs

01.01.-31.12.

 

 

Maifisch

01.01.-31.12.

 

 

Meerforelle

01.01.-31.12.

 

 

Moderlieschen

01.05.-30.06.

 

 

Nase

15.03.-30.04.

25 cm

 

Neunstachliger Stichling

01.01.-31.12.

 

 

Nordseeschnäpel

01.01.-31.12.

 

 

Quappe

01.01.-31.12.

 

 

Rotfeder

15.03.-31.05.

20 cm

 

Schlammpeitzger

01.01.-31.12.

 

 

Schleie

01.05.-30.06.

25 cm

 

Schmerle

15.04.-30.05.

 

 

Schneider

01.01.-31.12.

 

 

Steinbeißer

01.01.-31.12.

 

 

Stör

01.01.-31.12.

 

 

Strömer

01.01.-31.12.

 

 

Zährte

01.01.-31.12.

 

 

Zander

15.03.-31.05.

45 cm

 

Bachneunauge

01.01.-31.12.

 

 

Flussneunauge

01.01.-31.12.

 

 

Meerneunauge

01.01.-31.12.

 

 

Edelkrebs

01.01.-31.12.

 

 

Steinkrebs

01.01.-31.12.

 

 

Aufgeblasene Flussmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Gemeine Flussmuschel

01.01.-31.12.

 

(1)

Kleine Flussmuschel

01.01.-31.12.

 

(1)

Malermuschel

01.01.-31.12.

 

 

Abgeplattete Teichmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Flache Teichmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Flussperlmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Gewöhnliche Teichmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Schlanke Teichmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Teichkugelmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Dickschalige Kugelmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Flusskugelmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Hornfarbene Kugelmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Gemeine Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Glatte Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Dreieckige Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Große Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Kleinste Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Kugelige Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Stumpfe Erbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Kleine Faltenerbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

(Winzige) Faltenerbsenmuschel

01.01.-31.12.

 

 

Anmerkungen zu Schonzeiten und Mindestmaßen

Als erstes Bundesland hat Hessen jetzt auf die schwindenden Aal-Bestände reagiert: Jetzt gilt eine Schonzeit vom 1. Oktober bis zum 1. März und ein Mindestmaß von 50 Zentimetern.

 Zuvor galt ein Schonmaß von 40 Zentimetern. Die neue Hessische Fischereiverordnung vom 17. Dezember 2008 ist bereits in Kraft getreten.

Um die wandernden Aale zusätzlich zu schützen, wurde der vorgeschriebene Rechenabstand vor Wasserkraft-Turbinen von 2 auf 1,5 cm reduziert.

Der Wels hat zukünftig in Hessen keine Schonzeit und kein Mindestmaß mehr. Auch unterliegt der Aland jetzt keinem ganzjährigen Fangverbot mehr, neuerdings hat er eine Schonzeit vom 1. April bis zum 31. Mai und ein Mindestmaß von 30 cm.

(1) Die Kleine Flussmuschel (Unio crassus) kommt in der HFO zweimal vor. Explizit geschützt mit ganzjährigen Schonzeiten sind die beiden Arten Unio crassus crassus und Unio crassus nanus. Übliche Bezeichnungen für beide Unterarten sind Kleine Flussmuschel, Bachmuschel und Gemeine Flussmuschel. Der Übersicht halber werden in der Schonzeiten-Tabelle zwei Unterartenbezeichnungen verwendet, aber in der Praxis spielt diese Unterscheidung für den Angler keine Rolle, zumal es ohnehin schwierig ist, die Unterarten zu unterscheiden. Nur in dieser Tabelle gilt: Unio crassus crassus = Gemeine Flussmuschel und Unio crassus nanus = Kleine Flussmuschel. (siehe dazu auch § 1 HFO)

 

Die nächsten Termine

Samstag und Sonntag,
14. + 15. September 2019
Emmeliusmarkt


Sonntag, 29. September 2019, 8:00 - 11:00 Uhr
Silberner Hecht Dill
Ort: Dill


Sonntag, 06. Oktober 2019, 8:00 - 11:00 Uhr
Ausweichtermin Silberner Hecht Dill
Ort: Dill